VITA

MIT ANDALUSIEN, DEM ENTSTEHUNGSORT DER „9 MIRRORS – OPTICAL ILLUSIONS“-
SERIE FÜHLT SICH DER KÜNSTLER MICHAEL HAEGELE SEIT DEN 1990ER JAHREN
ZUTIEFST VERBUNDEN.


HAEGELE, DER SEINE ERSTEN SCHRITTE ALS PHOTOGRAPH IN DÜSSELDORF
TUT, WIRD VON SEINER ARBEIT FRÜHZEITIG RUND UM DEN GLOBUS GEFÜHRT –
DENNOCH KEHRT ER AN KEINEN ORT HÄUFIGER UND REGELMÄßIGER ZURÜCK:


SCHON BEI SEINEN ERSTEN AUFNAHMEN DER WIDERSPRÜCHLICHEN
ANDALUSISCHEN LANDSCHAFT WIRD HAEGELE VON DER KOMPLEXEN STIMMUNG,
DIE ER ÜBER DIE JAHRE DUTZENDFACH IN SEINEN ARBEITEN EINGEFANGEN HAT, IN
BANN GEZOGEN.


DAS PROJEKT 9 MIRRORS BEGINNT HAEGELE 2013 UND LOTET SEITDEM
DIE SPIELARTEN PHOTOGRAPHISCHEN AUSDRUCKS AUS, DIE IHM DURCH
DEN GEGENSTAND – EINE KONSTRUKTION VON NEUN SPIEGELN, DIE FEST
MITEINANDER VERBUNDEN SIND, JEDOCH IM WINKEL EINZELN BEWEGLICH –
GEGEBEN SIND:


OB HAEGELE MIT IHNEN GROßSTADTMONUMENTE [VGL. „CITY“], OBJEKTE
DER POSTMODERNEN HOCHGLANZ-KULTUR [VGL. „SPORTSCARS“], KONTRÄRE
OBERFLÄCHENFORMEN [VGL. „STRUCTURES“] ODER DYSTOPISCHE VERWEISE
AUF DAS WESTLICHE KONSUMVERHALTEN [VGL. „WINDOWSHOPPING“] IN DEN
BLICK NIMMT, STETS NUTZT DER KÜNSTLER DIE SPIEGEL IN ANDERER FUNKTION:
SO FUNGIEREN SIE IN DEN JAHREN TEILWEISE ALS OBJEKTE, MAL IN IHRER
SPIEGELNDEN EIGENSCHAFT ODER AUCH ALS FLÄCHE, IN DIE DIGITAL ETWAS
EINGEFÜGT WIRD.


WÄHREND HAEGELE FÜR ANDERE PHOTOGRAPHISCHE TÄTIGKEITEN –
BEISPIELSWEISE FÜR DIE ZEITSCHRIFT GEO [VGL. LISTE AUSZEICHNUNGEN] –

UM DIE WELT REIST, HAT ER HÄUFIG DIE 9 MIRRORS IM GEPÄCK UND FÜHRT SO SEINE

AUSEINANDERSETZUNG MIT IHNEN KONSEQUENT FORT.

‚Äč

VERÖFFENTLICHUNGEN:
2013 AWARD FOR TITLE BFF MAGAZINE NO 2
2014 BOOK MISSION 2014 RETURN FOR PORSCHE
2014 MERIT FOR ALCHEMIE MAGAZINE NO 3
2014 EXHIBITION BFF JUMP #4 WITH 9 MIRRORS
2016 CHRISTOPHORUS MAGAZINE REPORTAGE „PORSCHE“
2016 TITLE GEO MAGAZINE GERMANY
2016 BENTLEY MAGAZINE REPORTAGE „FLYING SPUR“
2017 TITLE RAMP MAGAZINE #38
2019 GEO LES PLUS BELLES PHOTOS DE GEO

© 2020 MICHAEL HAEGELE | +49 173 517 22 81 | MICHAEL@9MIRRORS.ART | DÜSSELDORF, GERMANY